Zum InhaltsverzeichnisVirtuelles Magazin 2000 

RALF BITTNER
 
 
Verfall im Zeitraffer
 
"Cleveland, Ohio, USA" im Kiosk 24 / Webcam zeigt Veränderungen an Chris Tomaszewskis Werk

Herford. "Cleveland, Ohio, USA" ist der Titel der Arbeit Chris Tomaszewskis im Kiosk 24. Den Titel entlieh er sich beim Fotografen-Ehepaar Bernd und Hilla Becher, das in seinen Fotografien den Ist-Zustand vom Verfall bedrohter Gebäude festhielten. Tomaszewski geht es dagegen um den Prozess der Veränderung und des Verfalls.
 
Bis zum 10. Dezember wird die Arbeit im Ausstellungsraum an der Radewiger Straße 24 zu sehen sein. Der in Chemnitz geborene Student an der Fachhochschule Bielefeld wird bis dahin immer wieder an der Pappskulptur arbeiten, eine Webcam die Bilder ins Internet übertragen - zu sehen sind sie dort auf der Seite www.kiosk24.org.
 
Tomaszewski hat die Zeche nach dem Becher-Foto aus Pappe nachgebaut. Die nimmt die Luftfeuchtigkeit aus der Umgebung auf, wird weich, verformt sich, so dass das Gebäude allmählich zusammensackt. Ein Turm neben dem Hauptgebäude neigt sich schon bedenklich. Die einzelnen Phasen des Verfalls dokumentiert der Künstler wiederum fotografisch. "Das Werk ist aber eindeutig das sich verändernde Objekt, nicht das fotografische Dokument", sagt Tomaszewski.

Foto: Ralf Bittner   www.f2-fotografie.de

In späteren Phasen wird er es mit Farbe verändern, vielleicht auch zerschneiden und so neue Zusammenhänge schaffen. Tomaszewski arbeitet bereits einige Jahre in der beschriebenen Form, zunächst nach eigenen Fotografien. In seiner Heimatstadt gibt es zahlreiche Industriebauten, die allmählich verfallen, zwischenzeitlich aber immer wieder anders genutzt wurden: als Club, von Obdachlosen oder als Treffpunkt Jugendlicher. "In der Regel sieht bei diesen Verfalls- und Veränderungsprozessen niemand hin", sagt Tomaszewski. Die Arbeit macht die eigentlich unsichtbaren Prozesse im Zeitraffer-Tempo sichtbar.
 
*Der "Kiosk 24" wird von Susanne Albrecht, Paulo Frank Boer, Udo Holtkamp und Oliver Schübbe als Fortführung der "MARTa-Kapelle" als Ausstellungsraum betrieben.
 
Erscheinungsdatum: 21.11.2008, NW; Redaktion: HERFORD
 

Screenshot von der Website des kiosk24.org, Webcam "Blick in den Kiosk24"

Chris Tomaszewski zu seiner Arbeit:

"Bernd und Hilla Becher liefern mir unzählige Vorlagen industrieller Strukturen. Es ist ein ernstes Spiel gegen die Zeit und ein spielerischer Ernst, mit dem ich aus Pappe und Klebeband vergangene und gegenwärtige Indurtriebrachen nachbilde. Sie verfallen so parallel oder nachträglich in Relation zum fotografierten Bildmotiv."

 

Installation “Cleveland, Ohio, USA”
Verfall im Zeitraffer

8.November 2008 bis 15. Januar 2009
Kiosk24, Radewigerstraße 24, Herford
kiosk24.org

Finnissage am 15.01.09
Foto: Ralf Bittner   
www.f2-fotografie.de

Finnissage am 15.01.09
Foto: Ralf Bittner   
www.f2-fotografie.de