Zum InhaltsverzeichnisVirtuelles Magazin 2000 

T66 Kulturwerk Freiburg
 
Rita Deschler Room with a view - Zur Erfindung sozialer Räume
 
Ausstellung und Vortragsreihe, kuratiert von Richard Schindler, in Kooperation mit dem Carl-Schurz-Haus/ Deutsch-Amerikanisches Institut e.V., dem Colloquium Politicum der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und dem Institut für Visual Profiling, unterstützt durch das Morat-Institut für Kunst und Kunstwissenschaft.
 
Im Oktober 2006 realisiert das Kulturwerk des Berufsverbandes Bildender Künstler unter der Leitung von G. Martin Krauss im T66 in Freiburg eine Ausstellung der Bildhauerin Rita Deschler mit dem Titel "Room with a view". In diesem Kontext findet eine Vortragsreihe "Room with a view - Zur Erfindung sozialer Räume" an der Universität Freiburg statt.

Chinesisches Pferd Detail 1998  Foto Richard Schindler  24x115x24cm  Gips

Die Ausstellung gewährt Einblicke in die bildhauerische Atelierarbeit von Rita Deschler und in ihr Kunstprojekt "Kunst und KinderGarten".
 
Seit Jahren konzentriert Rita Deschlers intensives, schmales plastisches Werk unsere Aufmerksamkeit auf zerbrechliche Hüllen - auf Schalentiere, wenn man will, und deren bewundernswert traurige Erbschaft. Betrachtend, erfahren wir ihre melancholische Schönheit, die gefährdet überdauert, was sie schuf. Diese "köstlichen Gehäuse" (Thomas Mann) sind raumschaffende Gebilde: Sie konstituieren ihren je eigenen Binnenraum, aber eben auch den sozialen Raum des Ateliers und des Ausstellungsraums.

Chinesisches Pferd Detail 1998  Foto Bernd Rüde  24x115x24cm  Gips

"Kunst und KinderGarten" ist eine künstlerische soziale Intervention. Im Verlauf eines Jahrzehnts hat Rita Deschler, in Kooperation mit Eltern und Kindern, eine anfänglich kleine Kindergruppe zu einem inzwischen öffentlich geförderten Kindergarten geführt. Ergebnis und fortdauernder Prozess dieser Arbeit ist die Erfindung eines sozialen Raumes, der am ehesten mit dem Begriff der sozialen Plastik von Joseph Beuys beschrieben werden kann.

Klettergerüst 02  Foto Ernstfriedrich Jünger

Folgerichtig thematisiert die begleitende Vortragsreihe an der Albert-Ludwigs-Universität die Erfindung von sozialen Räumen. Dabei geht es zum einen um unsere Vorstellungen von gesellschaftlichen Schutz- und Kontrollzonen (wie Kindergarten und Gefängnisse) und zum anderen um deren materialen Realisierungen: von Guantánamo und Abu Graib bis zu Freizeitpark und Freihandelszonen. Konvergieren diese Räume mit anderen ausseralltäglichen Räumen? z.B. mit denen der Kunst? Oder lassen sich Räume der Kunst als modellhafte Gegenräume verstehen?

Ausstellung N° 581 Rita Deschler Room with a View T66 kulturwerk

T66 Kulturwerk Freiburg - Talstrasse 66 - 79102 Freiburg - Telefon 0174 - 303 60 46 - www.bbksuedbaden.de

KinderGarten 1993  Foto Rita Deschler

Zur Eröffnung der Ausstellung am 15.09. laden wir Sie und Ihre Freunde ab 18.00 Uhr (nocturne) herzlich ein.
Ausstellung vom 15.09.2006 bis 15.10.2006
 
Beginn der Vortragsreihe an der Albert-Ludwigs-Universität:
am 24.10.2006 um 20 Uhr mit Johannes Stüttgen: Zu Joseph Beuys - I like America and America likes me   KG III, Hörsaal 3042
am 21.11.2006 um 20 Uhr mit Richard Schindler: Räume der Kunst, Orte des Verbrechens.   KG III, Hörsaal 3042
weitere Vorträge u.a. mit Karin Möntmann (Kunst als sozialer Raum) finden im Januar und Februar 2007 statt.

KinderGarten 2005  Foto Rita Deschler